Wahrig Wissenschaftslexikon Klaustrophilie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Klaustrophilie

Klaus|tro|phi|lie  auch:  Klaust|ro|phi|lie  〈f. 19; unz.; Psych.〉 1 Vorliebe für den Aufenthalt in geschlossenen Räumen 2 Neigung zur Einsamkeit [<lat. claustrum ”abgeschlossener Raum“ + grch. philein ”lieben“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

En|tro|pie  〈f. 19〉 1 〈Phys.〉 Zustandsgröße der Thermodynamik 2 Maß für die ”Unordnung“ in einem abgeschlossenen System ... mehr

per|en|nie|rend  auch:  pe|ren|nie|rend  〈Adj.; Bot.〉 wiederkommend, ausdauernd, überwinternd, mehrjährig blühend (Pflanze) ... mehr

An|gi|i|tis  〈f.; –, –i|ti|den od. –i|ti|des; Med.〉 Gefäßentzündung [<grch. aggeion ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige