Wahrig Wissenschaftslexikon klaustrophobisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

klaustrophobisch

klaus|tro|pho|bisch  auch:  klaust|ro|pho|bisch  〈Adj.; Psych.〉 die Klaustrophobie betreffend, zu ihr gehörig; oV klaustrophob

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Licht|ab|sorp|ti|on  〈f. 20; Phys.〉 Schwächung von Lichtstrahlen beim Durchgang durch ein Medium aufgrund von Umwandlung in Wärmeenergie, Anregung von Atomen od. Molekülen od. seitlicher Streuung

Com|pu|ter|pro|gramm  〈[–pju–] n. 11; IT〉 eindeutige Befehle, die den Computer veranlassen, bestimmte Abläufe od. Aufträge in einer bestimmten Reihenfolge auszuführen

Aug|ap|fel  〈m. 5u〉 1 〈Anat.〉 das Auge, i. e. S.: Bulbus Oculi 2 〈fig.〉 etwas Kostbares ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige