Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kleinhirn

Klein|hirn  〈n. 11; Anat.〉 Hirnabschnitt der Wirbeltiere u. des Menschen, in dem die Bewegungen koordiniert werden: Cerebellum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kie|bitz  〈m. 1; Zool.〉 mittelgroßer, schwarzweißer Watvogel aus der Verwandtschaft der Regenpfeifer mit aufrichtbarem Federschopf am Hinterkopf: Vanellus vanellus [<mhd. gibiz, giwiz, ... mehr

Ka|pil|lar|ana|ly|se  〈f. 19; Chem.〉 chem. Analyse, bei der Stoffe aufgrund der verschiedenartigen Kapillarwirkung getrennt werden

Idee  〈f. 19〉 1 〈Philos.〉 1.1 Urform, Urbild  1.2 reiner Begriff, Vorstellung der Dinge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige