Wahrig Wissenschaftslexikon kleinmachen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kleinmachen

kleinma|chen  auch:  klein ma|chen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 etwas ~ zerkleinern 2 ein Vermögen, eine Erbschaft ~ 〈umg.〉 verbrauchen, ausgeben 3 einen Geldschein ~ wechseln 4 jmdn. ~ erniedrigen, demütigen ● Holz ~; einen Fünfzigeuroschein ~ II 〈V. refl.〉 sich ~ 1 sich bücken 2 〈fig.〉 sich demütigen, seine Fähigkeiten herabsetzen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

In|ter|fe|ro|me|trie  auch:  In|ter|fe|ro|met|rie  〈f.; –; unz.; Phys.〉 Gesamtheit der Messverfahren, die auf der Interferenz des Lichtes beruhen ... mehr

ent|ker|nen  〈V. t.; hat〉 1 von den Kernen, vom Kerngehäuse befreien (Kernobst) 2 〈fälschl. für〉 entsteinen ... mehr

kan|ta|bi|le  〈[–le:] Mus.〉 ruhig, getragen [<ital. cantabile ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige