Wahrig Wissenschaftslexikon Kleinwuchs - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kleinwuchs

Klein|wuchs  〈[–ks] m.; –es; unz.; Med.〉 zu geringes Wachstum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

De|ri|vat  〈[–vat] n. 11; Pl. a.: –ta〉 1 〈Chem.〉 Verbindung, die aus einer anderen durch Ersatz (Substitution) von Atomen durch andere Atome od. Atomgruppen abgeleitet u. dargestellt wird; Sy Abkömmling ... mehr

Hy|phe  〈f. 19; Bot.〉 aus einfachen Zellreihen bestehender Pilzfaden [<grch. hyphe ... mehr

Schutz|geist  〈m. 2; Myth.〉 beschützender, vor Unheil bewahrender Geist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige