Wahrig Wissenschaftslexikon Klemme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Klemme

Klem|me  〈f. 19〉 1 kleines Gerät mit zwei beweglichen od. federnden Armen zum Zusammendrücken, Befestigen (Nasen~, Haar~) 2 〈Med.〉 = Klammer 3 〈fig.; umg.〉 Verlegenheit, Notlage ● jmdm. aus der ~ helfen 〈fig.〉; in der ~ sitzen 〈fig.〉 [→ klemmen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Split|bu|chung  〈[split–] f. 20; IT; Wirtsch.〉 gleichzeitige Buchung mehrerer Beträge im Soll u. Haben durch die automatisch separierte Buchung der Mehrwertsteuer in der IT [<engl. split ... mehr

Jung|fer  〈f. 21〉 1 〈veraltet〉 1.1 Jungfrau  1.2 Mädchen (Kammer~) ... mehr

Man|gan  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Mn〉 silbergraues, sprödes Metall, Ordnungszahl 25 [<lat. manganesa, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige