Wahrig Wissenschaftslexikon Klemme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Klemme

Klem|me  〈f. 19〉 1 kleines Gerät mit zwei beweglichen od. federnden Armen zum Zusammendrücken, Befestigen (Nasen~, Haar~) 2 〈Med.〉 = Klammer 3 〈fig.; umg.〉 Verlegenheit, Notlage ● jmdm. aus der ~ helfen 〈fig.〉; in der ~ sitzen 〈fig.〉 [→ klemmen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kur|ven|dis|kus|si|on  〈f. 20; Math.〉 rechner. Untersuchung einer Funktion mit Darstellung des graf. Verlaufs

Dis|mul|ga|tor  〈m. 23; Chem.〉 = Demulgator

me|ga|li|thisch  〈Adj.〉 aus großen Steinen bestehend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige