Wahrig Wissenschaftslexikon Klimaabkommen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Klimaabkommen

Klima|ab|kom|men  〈n. 14; Ökol.〉 internationales Abkommen, das (im Rahmen der UN–Klimakonferenz) Maßnahmen zum Klimaschutz festschreibt, z. B. Verringerung des Ausstoßes des klimaschädlichen Treibhausgases CO 2  ● ein weltweites, verbindliches ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hu|man Touch  〈[jumn tt] m.; – – od. – –es [– ttız]; unz.; geh.〉 menschliche Note (die einer Sache anhaftet) [engl., ”menschl. Note, menschl. Zug“]

He|be  〈[–be:] f. 19; unz.; grch. Myth.〉 grch. Göttin der Jugend, Mundschenkin der Götter [<grch. hebe ... mehr

Kern|eu|ro|pa  〈n.; –s; unz.〉 1 〈i. w. S.〉 mittlerer, zentraler Teil Europas (ohne die am südlichen, nördlichen u. östlichen Rand Europas liegenden Länder) 2 〈i. e. S.〉 Gruppe von Gründungsländern der EU, bes. Frankreich, Deutschland u. die Beneluxländer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige