Wahrig Wissenschaftslexikon Klimatologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Klimatologie

Kli|ma|to|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre vom Klima, von den Witterungsvorgängen (in großen Gebieten); Sy Klimakunde [<Klima + grch. logos ”Lehre, Kunde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

eth|no|gra|phisch  〈Adj.〉 = ethnografisch

Ca|lyp|so  〈m. 6〉 1 〈urspr.〉 Tanz der Schwarzafrikaner in Mittelamerika 2 〈danach〉 Modetanz im Samba– u. Rumbarhythmus ... mehr

Ge|hirn|er|wei|chung  〈f. 20; Med.〉 1 Untergang (Entartung) u. anschließende Einschmelzung (Erweichung, Verflüssigung) von Hirngewebe, verursacht besonders durch akute Minderdurchblutung des betroffenen Hirnteils: Enzephalomalazie 2 = progressive Paralyse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige