Wahrig Wissenschaftslexikon Klistier - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Klistier

Klis|tier  〈n. 11; Med.〉 Einbringen einer kleinen Flüssigkeitsmenge durch den After in den Darm (bei Verstopfung usw.); →a. Einlauf [<mhd. klister, kliestier <lat. clysterium, grch. klysterion; zu grch. klyzein ”spülen, reinigen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vi|deo|über|wa|chung  〈[vi–] f. 20〉 Überwachung (bes. von Räumlichkeiten) mittels einer od. mehrerer Videokameras

Ki|nin  〈n. 11; Biochem.〉 gefäßerweiternd (daher blutdrucksenkend) sowie auf die glatte Muskulatur von Darm, Bronchien u. Uterus kontrahierend wirkendes Peptidhormon [→ Kinesis ... mehr

Te|le|pa|thie  〈f. 19; unz.〉 Übertragung von geistigen u. seel. Inhalten ohne Hilfe der Sinnesorgane [<grch. tele ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige