Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knaus-Ogino-Methode

Knaus–Ogi|no–Me|tho|de  〈f. 19; unz.; Med.〉 empfängnisverhütende, auf Temperaturmessungen beruhende Methode zur Bestimmung der fruchtbaren u. unfruchtbaren Tage der Frau [nach dem österr. Gynäkologen H. Knaus, 1892–1970, u. dem jap. Gynäkologen K. Ogino, 1882–1975]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Krebs|lei|den  〈n. 14; Med.〉 durch eine Krebserkrankung verursachtes Leiden

ausba|ken  〈V. t.; hat; Mar.〉 ein Fahrwasser ~ mit Baken versehen

Tan|bur  〈m. 1 od. m. 6; Mus.〉 in Arabien u. Persien gebräuchl., lautenartiges Zupfinstrument mit drei od. vier Stahlsaiten [→ Tambour ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige