Wahrig Wissenschaftslexikon Knie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knie

Knie  〈n.; –s, – [kni], a. [kni]〉 1 〈Anat.〉 Gelenk zw. Oberschenkelknochen u. Schienbein: Genu; Sy Kniegelenk 2 Glied des Beins der Spinnentiere zw. Schenkel u. Schiene 3 Stelle des Knies im Hosenbein 4 〈fig.〉 Biegung, Krümmung, gekrümmte Stelle, gebogenes Teil ● das ~ beugen; die ~ durchdrücken; der Fluss macht hier ein ~; die ~ schlotterten, zitterten ihm vor Angst, Freude ● die Hose hat schon ausgebeulte, abgewetzte ~; runde, schmale, spitze ~; ein steifes ~ haben; die ~ wurden ihm weich (vor Angst) 〈fig.〉 ● ich habe ihn auf ~n darum gebeten 〈fig.〉 inständig, flehentlich; jmdm. auf ~n danken 〈fig.〉 herzlichst danken; auf die ~ fallen; vor jmdm. auf den ~n liegen allzu demütig, ehrfürchtig sein; sich auf ein ~ niederlassen; auf dem ~ des Vaters reiten (Kind); sich vor jmdm. auf die ~ werfen; er zog das Kind auf seine ~; in die ~ brechen zusammenbrechen, –sinken; in die ~ gehen 〈fig.〉 sich (der Gewalt) fügen, (der Gewalt) nachgeben; sich als unterlegen erklären; infolge von Überlastung versagen (Computer); in die ~ sinken; jmdn. in die ~ zwingen 〈fig.〉 ihn besiegen, unterwerfen; ein ~ im Ofenrohr, Wasserrohr einsetzen; etwas übers ~ brechen 〈fig.〉 überstürzen; jmdn. übers ~ legen ihn verhauen [<ahd. kneo, knio, kniu, Gen. kniwes, engl. knee <germ. knewa–; zu idg. *gen– ”Geballtes“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Zehr|wes|pe  〈f. 19; Zool.〉 Wespe, deren Larven in Eiern, Puppen od. Larven anderer Insekten schmarotzen: Chalcidodea; Sy Erzwespe ... mehr

Elch  〈m. 1; Zool.〉 plumpes, bis 2 m hohes Hirschtier mit lang überhängender Oberlippe, Kinnbart u. schaufelförmigem Geweih: Alces alces; Sy Elen ... mehr

Chip|karte  〈[tip–] f. 19; IT〉 (fast fälschungssichere) Plastikkarte mit integriertem Schaltkreis u. Mikroprozessor, die u. a. als Bargeldersatz eingesetzt wird, z. B. als Kreditkarte, Telefonkarte usw.; Sy Smartcard; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige