Wahrig Wissenschaftslexikon Knochenerweichung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knochenerweichung

Kno|chen|er|wei|chung  〈f. 20〉 Erkrankung der Knochen infolge mangelhaften Einbaus von Mineralstoffen; Sy Osteomalazie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fein|wasch|mit|tel  〈n. 13〉 Waschmittel für feine, empfindliche Textilien (Wolle, Seide, Kunstseide, Chemiefaserstoffe)

♦ An|glis|tik  〈f.; –; unz.〉 Lehre von der engl. Sprache u. Literatur

♦ Die Buchstabenfolge an|gl… kann in Fremdwörtern auch ang|l… getrennt werden.

He|lix  〈f.; –, –li|ces [–tse:s]〉 1 etwas schneckenhausförmig Gewundenes, schneckenhausförmige Struktur, Wendel 2 〈Genetik〉 schraubenförmige Anordnung der Nukleotide eines DNS–Moleküls ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige