Wahrig Wissenschaftslexikon Knochenerweichung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knochenerweichung

Kno|chen|er|wei|chung  〈f. 20〉 Erkrankung der Knochen infolge mangelhaften Einbaus von Mineralstoffen; Sy Osteomalazie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kar|tu|sche  〈f. 19〉 1 Metallhülse der Artilleriegeschosse, in der sich die Pulverladung befindet 2 〈Arch.〉 bes. im Barock beliebtes Ornament aus rechteckiger Fläche (für Inschrift, Wappen u. a.) mit Rahmen aus Rollwerk ... mehr

erd|ma|gne|tisch  auch:  erd|mag|ne|tisch  〈Adj.〉 auf Erdmagnetismus beruhend ... mehr

♦ ca|pric|cio|so  〈[kaprıtozo] Mus.〉 launig, heiter [ital., ”launenhaft“]

♦ Die Buchstabenfolge ca|pr… kann in Fremdwörtern auch cap|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige