Wahrig Wissenschaftslexikon Knochenerweichung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knochenerweichung

Kno|chen|er|wei|chung  〈f. 20〉 Erkrankung der Knochen infolge mangelhaften Einbaus von Mineralstoffen; Sy Osteomalazie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schrau|ben|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Schraubenbaumgewächse mit schraubig den Stamm umlaufenden Blättern u. vielen starken Luftwurzeln: Pandanus; Sy Schraubenpalme ... mehr

Zahn|ar|me  〈Pl.; Zool.; veraltet; Sammelbez. für〉 Erdferkel, Schuppentiere, Nebengelenker, Ameisenfresser, Faultiere, Gürteltiere: Edentata; Sy Edentaten ... mehr

vo|lar  〈[vo–] Adj.; Med.〉 auf der Innenseite der Hand liegend [<lat. volaris ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige