Wahrig Wissenschaftslexikon Knochenhaut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knochenhaut

Kno|chen|haut  〈f. 7u; Anat.〉 die Blutgefäße u. Nerven enthaltende, äußerste Schicht der Knochen; Sy BeinhautSy Periost

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Ni|tro|ge|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: N〉 Stickstoff; oV Nitrogen ... mehr

Per|so|nal Com|pu|ter  〈[poesnl kompju–] m.; – –s, – –; Abk.: PC; IT〉 Computer für den häuslichen u. professionellen Einsatz [<engl. personal ... mehr

Mus|kel  〈m. 25; Anat.〉 der Bewegung dienendes zusammenziehbares Gewebe des tierischen u. menschlichen Körpers (Beuge~, Herz~, Kau~, Herz~) ● jeder ~ ist zu sehen; alle ~n anspannen; die ~n trainieren; sich einen ~ reißen, zerren [<lat. musculus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige