Wahrig Wissenschaftslexikon Knöterich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knöterich

Knö|te|rich  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Knöterichgewächse (Polygonaceae), deren Arten z. T. zu den am weitesten verbreiteten Unkräutern gehören: Polygonum [→ Knoten (nach den knotenförmigen Stängelgelenken)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ar|chi|tekt  〈[–çi–] m. 16〉 1 Baufachmann, jmd., der Bauwerke entwirft u. ihre Fertigstellung überwacht 2 〈fig.〉 Schöpfer, Konzepteur ... mehr

Harp|si|chord  〈[ha(r)psik:d] n. 11; Mus.〉 = Cembalo [engl.]

pho|to|re|a|lis|tisch  〈Adj.〉 = fotorealistisch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige