Wahrig Wissenschaftslexikon Knollenblätterpilz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knollenblätterpilz

Knol|len|blät|ter|pilz  〈m. 1; Bot.〉 verschiedene meist giftige Pilzarten: Amanita; Sy Knollenblätterschwamm

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Brech|wein|stein  〈m. 1; unz.〉 Salz der Weinsäure, chem. Kaliumantimonyltartrat, zum Beizen von Gewebe, früher auch als Brechmittel verwendet

Fin|ger|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 Infektion der Finger durch Eitererreger; Sy Daktylitis ... mehr

Sa|tu|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.〉 1.1 Sättigung, Neutralisierung  1.2 Verfahren bei der Zuckerproduktion, wobei der zugesetzte Kalk durch schweflige Säure od. andere Mittel wieder ausgefällt wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige