Wahrig Wissenschaftslexikon knorpelig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

knorpelig

knor|pe|lig  〈Adj.〉 oV knorplig 1 mit Knorpeln versehen od. durchsetzt (Fleisch) 2 wie (ein) Knorpel ● eine ~e Masse

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Alz|hei|mer|krank|heit  auch:  Alz|hei|mer–Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 unaufhaltsam voranschreitendes, meist zw. dem 50. u. 60. Lebensjahr auftretendes, starkes Nachlassen der geistigen Fähigkeiten bis zum gänzlichen Verfall der Persönlichkeit u. völliger Pflegebedürftigkeit durch Hirngewebsschwund ... mehr

Cer|vix  〈f.; –, Cer|vi|ces; Anat.〉 Hals (der Gebärmutter) [<lat. cervi ... mehr

Kol|la|ti|ons|pflicht  〈f. 20; Rechtsw.〉 Ausgleichspflicht, Pflicht von Erben, eventuelle vorherige Zuwendungen an andere sich auf ihr Erbteil anrechnen zu lassen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige