Wahrig Wissenschaftslexikon Knospe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knospe

Knos|pe  〈f. 19; Bot.〉 jugendl. Pflanzenspross mit Anlage eines Blattes (Blatt~) od. einer Blüte (Blüten~) ● ~n ansetzen, treiben; die zarte ~ ihrer Liebe 〈fig.; poet.〉 [<spätmhd. knospe <ahd. knofsa; zu ahd. knopf; → Knopf]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

hö|hen  〈V. t.; hat〉 1 〈veraltet〉 erhöhen 2 〈Mal.〉 hervortreten lassen (bestimmte Teile eines Bildes) ... mehr

Wahl|ver|wandt|schaft  〈f. 20〉 Verbundenheit aufgrund ähnlichen Wesens, seelisch–geistige Übereinstimmung [Übersetzung von lat. affinitas ... mehr

Fa|do  〈port. [faðu] m. 6; Mus.〉 schwermütiges portugiesisches Volkslied [portug., eigtl. ”Los, Schicksal“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige