Wahrig Wissenschaftslexikon Knurrhahn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Knurrhahn

Knurr|hahn  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie von breitköpfigen Meeresfischen mit steifen Bruststacheln, die ein knurrendes Geräusch von sich geben können: Triglidae 2 〈fig.〉 gutmütig–brummiger Mensch ● ein alter ~

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Sil|ber|fisch|chen  〈n. 14; Zool.〉 zur Ordnung Fischchen (Zygentoma) gehöriges, primitives Insekt mit glänzenden Hautschuppen, lebt bes. an feuchten Orten, in Kellern, hinter Tapeten usw., wo es sich von zucker– bzw. stärkehaltigen Stoffen ernährt: Lepisma saccharina; Sy Silberfisch ( ... mehr

Lö|sungs|an|satz  〈m. 1u〉 1 Ansatz, Versuch zur Lösung eines Problems od. einer Aufgabe 2 〈Phys.; Chem.〉 das Ansetzen einer Lösung ... mehr

vo|lar  〈[vo–] Adj.; Med.〉 auf der Innenseite der Hand liegend [<lat. volaris ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige