Wahrig Wissenschaftslexikon Koagulans - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koagulans

Ko|a|gu|lans  〈n.; –, –lan|tia od. –lan|zi|en; Pharm.〉 die Gerinnung (z. B. von Blut) förderndes Mittel [<lat. coagulare ”gerinnen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ar|chi|tek|ten|kam|mer  〈[–çi–] f. 21〉 gesetzliche Vertretung der Architektinnen u. Architekten zur Wahrung ihrer Interessen u. Überwachung ihrer Berufsordnung

Rie|sen|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Schmarotzerpflanze, die das Gewebe ihrer Wirtspflanze durchdringt u. selbstständig nur Blüten mit einem Durchmesser bis zu 1 m bildet; Sy Rafflesia ... mehr

Ho|den|bruch  〈m. 1u; Med.〉 Leistenbruch, bei dem der Bruchsack bis in den Hodensack sinkt; Sy Skrotalbruch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige