Wahrig Wissenschaftslexikon Koagulat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koagulat

Ko|a|gu|lat  〈n. 11; Med.; Chem.〉 Stoff, der bei einer Koagulation ausgefällt wird [<lat. coagulatum ”das Geronnene“, Part. Perf. n. zu coagulare ”gerinnen machen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|bit  〈m. 1; Min.〉 meist weißes, oft durch Chlorit grüngefärbtes, gesteinsbildendes Mineral, ein Natronfeldspat [<lat. albus ... mehr

Gras|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 fliegenschnäpperartiger Singvogel in dichten Gebüschen: Sylviidae [<ahd. gras(e)muc(ke) ... mehr

Lip|pen|bär  〈m. 16; Zool.〉 Bär Vorderindiens u. Sri Lankas, der bei der Nahrungsaufnahme (Insekten, Honig) seine Schnauze rüsselförmig vorstülpen kann u. seine Zunge als Saugstempel benutzt: Melursus ursinus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige