Wahrig Wissenschaftslexikon Koagulat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koagulat

Ko|a|gu|lat  〈n. 11; Med.; Chem.〉 Stoff, der bei einer Koagulation ausgefällt wird [<lat. coagulatum ”das Geronnene“, Part. Perf. n. zu coagulare ”gerinnen machen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gyn|an|dris|mus  auch:  Gy|nand|ris|mus  〈m.; –; unz.; Biol.〉 = Gynandrie ... mehr

La|bi|a|te  〈f. 19; Bot.〉 = Lippenblütler [zu lat. labium ... mehr

Mon|oxid  〈n. 11; Chem.〉 Sauerstoffverbindung eines Elements, in der nur ein Sauerstoffatom auftritt [<grch. monos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige