Wahrig Wissenschaftslexikon Koboldmaki - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koboldmaki

Ko|bold|ma|ki  〈m. 6; Zool.〉 Sy Koboldäffchen 1 Angehöriger einer Gattung der Halbaffen: Tarsius 2 〈i. e. S.〉 eichhörnchengroße Art mit großen Augen: T. tarsius

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Staub|brand  〈m. 1u; unz.; Biol.〉 = Flugbrand

Spei|gatt  〈n. 11 od. n. 27; Mar.〉 Öffnung in der Außenwand des Schiffes, durch die Wasser vom Deck abfließen kann [<speien ... mehr

Pam|pas|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 in Europa als Zierstaude angepflanztes, bis 4 m hohes Gras der südamerikan. Pampas: Gynerium argenteum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige