Wahrig Wissenschaftslexikon Kockelspflanze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kockelspflanze

Ko|ckels|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 zur Familie der Mondsamengewächse gehörende, rankende Pflanze mit kleinen, schwarzen Steinfrüchten, deren Samen Kokkelskörner genannt werden: Anamirta cocculus; oV Kokkelspflanze

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hep|tan  〈n. 11; unz.; Chem.〉 aliphatischer Kohlenwasserstoff mit sieben Kohlenstoffatomen [zu grch. hepta ... mehr

♦ an|thro|po|morph  〈Adj.〉 1 von menschlicher Gestalt, menschenähnlich 2 vermenschlicht ... mehr

Blau|kreuz  〈n.; –es; unz.; Sammelbez. für〉 1 chem. Kampfmittel mit augen– u. schleimhautreizender Wirkung 2 Giftgas zur Reizung des Nasen–Rachen–Raumes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige