Wahrig Wissenschaftslexikon Kode - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kode

Kode  〈[kod] m. 6〉 oV 〈fachsprachl.〉 Code (1) 1 Schlüssel zum Übertragen von chiffrierten Texten in Klartext 2 Verzeichnis von Kurzwörtern u. Ziffern, Telegrafenschlüssel 3 〈Sprachw.〉 3.1 Vorrat an Zeichen  3.2 für eine gesellschaftl. Schicht kennzeichnende Ausdrucksweise  4 〈IT〉 ein in eine Maschinensprache übersetztes Programm ● genetischer ~ Erbinformation, die jedem Organismus zum Aufbau arteigener Eiweiße dient [<frz. code ”Gesetzbuch, Telegrafenschlüssel, Chiffrierschlüssel“; → Codex]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Tho|ri|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Th〉 chemisches Element, weißglänzendes, radioaktives Metall, Ordnungszahl 90 [nach dem nord. Gott Thor ... mehr

Po|ly|sa|cha|rid  〈[–xa–] n. 11〉 Kohlenhydrat, das sich aus mehr als zehn einfachen Zuckermolekülen unter Bildung hochmolekularer Stoffe zusammensetzt, z. B. Stärke, Zellulose; oV 〈fachsprachl.〉 Polysaccharid ... mehr

Über|set|zung  〈f. 20〉 1 Übertragung (eines Textes, Buches, Dokuments) von einer Sprache in eine andere 2 〈Tech.〉 2.1 Vorrichtung zum Umwandeln einer Drehbewegung in eine Drehbewegung mit anderer Drehzahl ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige