Wahrig Wissenschaftslexikon Königin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Königin

Kö|ni|gin  〈f. 22〉 1 dem Titel König entsprechender weiblicher Titel 2 weiblicher König 3 Frau eines Königs 4 〈Zool.〉 das eierlegende Weibchen eines Bienen– od. Ameisenvolkes (Bienen~, Ameisen~) 5 〈fig.〉 die Oberste schlechthin (Ball~, Schönheits~) ● die ~ der Blumen die Rose; die ~ eines Festes; ~ der Nacht 〈Bot.〉 Kaktusgewächs mit nur eine Nacht sich öffnenden, nach Vanille duftenden Blüten: Cereus grandiflorus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

ami|nie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 eine Aminogruppe zufügen; Ggs desaminieren ... mehr

Er|gon  〈n.; –; unz.; Philos.〉 Werk, abgeschlossene Tätigkeit [grch.]

blut|sau|gend  auch:  Blut sau|gend  〈Adj.〉 1 sich von Blut ernährend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige