Wahrig Wissenschaftslexikon Königin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Königin

Kö|ni|gin  〈f. 22〉 1 dem Titel König entsprechender weiblicher Titel 2 weiblicher König 3 Frau eines Königs 4 〈Zool.〉 das eierlegende Weibchen eines Bienen– od. Ameisenvolkes (Bienen~, Ameisen~) 5 〈fig.〉 die Oberste schlechthin (Ball~, Schönheits~) ● die ~ der Blumen die Rose; die ~ eines Festes; ~ der Nacht 〈Bot.〉 Kaktusgewächs mit nur eine Nacht sich öffnenden, nach Vanille duftenden Blüten: Cereus grandiflorus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tret  〈m. 16; El.〉 Körper, in dem ein permanenter Zustand elektrischer Polarisation auch ohne beständige Ladungszufuhr besteht [<elektrisch ... mehr

An|go|ra|zie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Ziegenrasse mit langem Fell; Sy Kamelziege ... mehr

oro|gra|phisch  〈Adj.; Geogr.〉 = orografisch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige