Wahrig Wissenschaftslexikon Königin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Königin

Kö|ni|gin  〈f. 22〉 1 dem Titel König entsprechender weiblicher Titel 2 weiblicher König 3 Frau eines Königs 4 〈Zool.〉 das eierlegende Weibchen eines Bienen– od. Ameisenvolkes (Bienen~, Ameisen~) 5 〈fig.〉 die Oberste schlechthin (Ball~, Schönheits~) ● die ~ der Blumen die Rose; die ~ eines Festes; ~ der Nacht 〈Bot.〉 Kaktusgewächs mit nur eine Nacht sich öffnenden, nach Vanille duftenden Blüten: Cereus grandiflorus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ka|ko|fo|nie  〈f. 19〉 oV Kakophonie 1 〈Mus.〉 Missklang, Dissonanz ... mehr

Wer|tig|keit  〈f. 20; unz.〉 1 〈allg.〉 Wert, Gewichtung 2 〈Chem.〉 Eigenschaft eines Atoms, Ions od. Radikals, sich mit anderen Atomen, Ionen od. Radikalen in definierten Verhältnissen zu vereinigen; ... mehr

Stab|wan|ze  〈f. 19; Zool.〉 gelbbraun u. rot gezeichnete Wasserwanze mit stabförmigem Körper u. langem Atemrohr am Hinterleibsende: Ranatra linearis; Sy Wassernadel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige