Wahrig Wissenschaftslexikon Königskerze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Königskerze

Kö|nigs|ker|ze  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Rachenblütler (Scrophulariaceae), stattliche, bis 2 m hohe, filzige od. wollige Pflanze mit großen, endständigen Blütentrauben: Verbascum; Sy Wollkraut

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lern|pro|gramm  〈n. 11〉 nach einem bestimmten Programm eingeteilter Lernstoff

ähn|lich  〈Adj.〉 1 in vielen od./u. wichtigen Merkmalen, Eigenschaften übereinstimmend, erinnernd an 2 〈Math.; Zeichen: ~〉 in entsprechenden Winkeln übereinstimmend ... mehr

Pho|to|gram|me|trie  auch:  Pho|to|gram|met|rie  〈f. 19; unz.〉 = Fotogrammetrie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige