Wahrig Wissenschaftslexikon Kohlrabi - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kohlrabi

Kohl|ra|bi  〈m. 6; Bot.〉 Zuchtform des Gemüsekohls mit Stängelknolle: Brassica oleracea var. gongylodes; oV Kohlrabe2; Sy 〈schweiz.〉 Rübkohl [<mundartl. ital. cauliravi <hochsprachl. ital. cavoli rape <lat. caulis ”Kohl“ + rapa ”Rübe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Bass|li|nie  〈[–nj] f. 19; Mus.〉 Melodieführung in der Bassstimme, basslastige Musik; oV Bassline ... mehr

Epi|the|li|um  〈n.; –s, –li|en; Biol.; Med.〉 = Epithel

Ga|do|li|nit  〈m. 1; Chem.〉 ein Mineral der seltenen Erden, aus dem das Metall Gadolinium erstmals isoliert wurde

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige