Wahrig Wissenschaftslexikon Kohlschnake - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kohlschnake

Kohl|schna|ke  〈f. 19; Zool.〉 Schnake, deren Larven sich von Wurzeln ernähren u. in Gemüsekulturen schädlich werden können: Tipula

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

MIPS  〈IT; Abk. für engl.〉 Million Instructions Per Second, Maß für die Leistungsfähigkeit der zentralen Recheneinheit eines Computers [engl., ”eine Million Befehle pro Sekunde“]

♦ Mi|kro|kok|kus  〈m.; –, –kok|ken〉 Kugelbakterium

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Schild|chen  〈n. 14〉 1 kleines Schild 2 〈Zool.〉 zw. den Vorderflügeln (bzw. Flügeldecken) der Insekten sichtbares dreieckiges Rückenschild der Mittelbrust: Scutellum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige