Wahrig Wissenschaftslexikon Kok-Saghys - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kok-Saghys

Kok–Sa|ghys  〈[kksagys] m.; –; unz.; Bot.〉 Wildpflanze, aus deren Wurzel Kautschuk gewonnen wird: Taraxacum koksaghys [<türk. kök ”Wurzel“ + osttürk. sagis ”Gummi“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Lep|to|so|me(r)  〈f. 30 (m. 29); Med.〉 jmd., der leptosom ist; Sy Astheniker ( ... mehr

Spa  〈n. od. m.; – od. –s, –s〉 Heilbad, Bade– u. Fitnessbereich eines Hotels [nach dem belg. Badeort Spa ... mehr

kar|to|me|trisch  auch:  kar|to|met|risch  〈Adj.; Kartogr.〉 zur Kartometrie gehörig, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige