Wahrig Wissenschaftslexikon Kokzidie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kokzidie

Kok|zi|die  〈[–dj] f. 19; Biol.〉 im Epithelgewebe schmarotzendes Sporentierchen: Coccidia [<lat. coccidia; zu grch. kokkos ”Kern“ + eidos ”Aussehen, Gestalt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

To|na|li|tät  〈f. 20; unz.; Mus.〉 Bezogenheit der Töne auf die Tonika der Tonart, in der sie stehen; Ggs Atonalität ... mehr

Mu|sik|päd|a|go|gik  auch:  Mu|sik|pä|da|go|gik  〈f.; –; unz.〉 (Lehre von) Erziehung u. Bildung im Bereich der Musik ... mehr

Ra|dio|the|ra|pie  〈f. 19; unz.〉 = Strahlenbehandlung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige