Wahrig Wissenschaftslexikon Kolbenschieber - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kolbenschieber

Kol|ben|schie|ber  〈m. 3; Tech.〉 Schieber, der den Dampfein– od. –auslass bei Kolbendampfmaschinen steuert

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Amei|sen|jung|fer  〈f. 21; Zool.〉 libellenähnl. Netzflügler, dessen Larve im Sand trichterförmige Gruben anlegt u. Ameisen fängt: Myrmeleonidae

for|te|for|tis|si|mo  〈Mus.; Abk.: fff〉 ganz bes. laut, stark (zu spielen) [ital.]

Pau|ken|höh|le  〈f. 19; Anat.〉 Teil des Mittelohrs der Wirbeltiere u. des Menschen, Hohlraum, der zur Rachenhöhle hin offen ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige