Wahrig Wissenschaftslexikon Koleoptile - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koleoptile

Ko|le|o|pti|le  auch:  Ko|le|op|ti|le  〈f. 19; Bot.〉 Schutzorgan um die Sprossknospe von Gräsern; Sy Keimscheide [<grch. koles ”Scheide“ + ptilon ”Feder, Flügel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kli|ma|kur|ort  〈m. 1〉 Kurort mit bes. günstigem Klima für bestimmte Erkrankungen; Sy klimatischer Kurort ... mehr

Am|bu|la|to|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Med.〉 1 = Ambulanz (2) 2 〈DDR〉 medizinische Einrichtung für ambulante Behandlungen (Land~, Betriebs~) ... mehr

Re|gu|lus  〈m.; –; unz.〉 1 〈Alchimie〉 beim Schmelzen unter der Schlacke entstehende Metallschicht 2 kleine Abscheidung von Metall ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige