Wahrig Wissenschaftslexikon kolieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kolieren

ko|lie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 (durch ein Tuch) seihen [<lat. colare ”durchseihen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Cho|ri|on  〈[kor–] n.; –s; unz.; Anat.〉 = Zottenhaut [<grch. chorion ... mehr

Mast|darm  〈m. 1u; Anat.〉 letzter Abschnitt des Darmes, der sich an den Dickdarm anschließt u. mit dem After endet; Sy Rektum ( ... mehr

Me|tal|lic|la|ckie|rung  〈f. 20〉 Anstrichverfahren, bei dem der Lackfarbe feinverteilte Metallspäne zugesetzt werden, die dem Anstrich einen metallischen Schimmer verleihen (bes. für Kraftfahrzeugkarosserien) [engl. metallic ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige