Wahrig Wissenschaftslexikon Kolkrabe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kolkrabe

Kolk|ra|be  〈m. 17; Zool.〉 großer europ. Rabenvogel mit glänzend schwarzem Gefieder u. kräftigem Schnabel: Corvus corax; Sy Kohlrabe1  [zu lautmalendem kolk]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Do|ku|soap  〈[–sop] f. 10; TV; umg.〉 Fortsetzungsreihe od. –serie im Fernsehen, die Szenen aus dem wirklichen Leben zeigt u. diese mit unterhaltenden Sequenzen durchzieht

Ju|gu|lum  〈n.; –s, –gu|la; Anat.〉 = Drosselgrube [<lat. iugulum ... mehr

Nach|wir|kung  〈f. 20〉 1 Wirkung, nachdem die Ursache schon nicht mehr erkennbar ist 2 〈Phys.〉 Erscheinung, bei der sich ein physikal. Effekt in einer gewissen Verzögerungszeit auf die Ursache einstellt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige