Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kollaps

Kol|laps  〈a. [–′–] m. 1〉 1 〈Med.〉 durch mangelhafte Durchblutung des Gehirns verursachter, meist auf einen Schock folgender Kreislaufzusammenbruch; Sy Kreislaufkollaps 2 〈fig.; allg.〉 Zusammenbruch (wirtschaftlicher ~) 3 〈Astron.〉 das Zusammenfallen eines Sterns infolge der eigenen Gravitation [<mlat. collapsus ”Zusammenbruch“; → kollabieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gis–Dur–Ton|lei|ter  〈f. 21; Mus.〉 Tonleiter in Gis–Dur

Glie|der|tier  〈n. 11; Zool.〉 Angehöriges einer Gruppe entwicklungsgeschichtlich verwandter Bauchmarktiere, deren gemeinsames Merkmal der in hintereinanderliegende Abschnitte gegliederte Körper ist: Articulata; Sy Artikulate ... mehr

Ra|dio|gra|fie  〈f. 19〉 Durchstrahlen von Werkstoffen mittels Röntgen– od. Gammastrahlen zur Werkstoffprüfung; oV Radiographie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige