Wahrig Wissenschaftslexikon Kollaps - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kollaps

Kol|laps  〈a. [–′–] m. 1〉 1 〈Med.〉 durch mangelhafte Durchblutung des Gehirns verursachter, meist auf einen Schock folgender Kreislaufzusammenbruch; Sy Kreislaufkollaps 2 〈fig.; allg.〉 Zusammenbruch (wirtschaftlicher ~) 3 〈Astron.〉 das Zusammenfallen eines Sterns infolge der eigenen Gravitation [<mlat. collapsus ”Zusammenbruch“; → kollabieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Le|der|haut  〈f. 7u; unz.; Anat.〉 1 unter der Oberhaut liegende Hautschicht des Menschen u. der Tiere, die bei den Tieren nach Entfernung der Oberhaut u. der Haare zu Leder verarbeitet wird 2 Haut um den Augapfel ... mehr

Lou|is|qua|torze  〈[luikatrz] n.; –; unz.〉 der unter Ludwig XIV. (1643–1715) in Frankreich herrschende Kunst– u. besonders Möbelstil, Barockstil [frz.]

Schul|ter|ge|lenk  〈n. 11; Anat.〉 Gelenk zw. Schulter u. Oberarm

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige