Wahrig Wissenschaftslexikon Kollation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kollation

Kol|la|ti|on  〈f. 20〉 1 das Zusammentragen der Bogen eines Buches 2 Vergleich zw. Abschrift u. Urschrift 3 leichte Abendmahlzeit an Fastentagen 4 〈Rechtsw.〉 Ausgleich zw. Erben, wenn einer (od. mehrere) von ihnen schon vor dem Tode des Erblassers Zuwendungen erhalten hat [<lat. collatio ”das Zusammentragen, Beitrag, Vergleichung“ bzw. collation ”Imbiss“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Neu|tro|nen|stern  〈m. 1; Astron.〉 sehr kompaktes Objekt, das hauptsächlich aus dichtgepackten Neutronen besteht, Endzustand eines zusammenbrechenden Sterns

♦ Die Buchstabenfolge neu|tr… kann in Fremdwörtern auch neut|r… getrennt werden.

Frosch|biss  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Froschbissgewächse mit langstieligen, fast kreisrunden u. herzförmigen Blättern: Hydrocharis

win|ter|taug|lich  〈Adj.; bes. Kfz〉 für Winterwetter geeignet, winterfest (1) ● ~e Autoreifen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige