Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kollembole

Koll|em|bo|le  auch:  Kol|lem|bo|le  〈m. 17; Zool.〉 ein flügelloses Insekt, Springschwanz [<grch. kolla ”Leim“ + emballein ”hineinschleudern“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Schein|ar|chi|tek|tur  〈[–çi–] f. 20; unz.〉 auf eine Fläche aufgemalte Architektur(teile)

Bohr|ham|mer  〈m. 3u〉 Drucklufthammer, der im Bergbau Bohrlöcher für die Schießarbeit herstellt

Be|we|gungs|ener|gie  〈f. 19〉 Energie, die in einer sich bewegenden Masse enthalten ist; Sy kinetische Energie; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige