Wahrig Wissenschaftslexikon Koller - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koller

Kol|ler  〈m. 3〉 1 〈umg.〉 Tobsuchtsanfall, Wutanfall 2 〈Vet.〉 durch einen Tumor hervorgerufene Gehirnerkrankung der Pferde ● einen ~ bekommen; seinen ~ haben [<mhd. kolre <ahd. kolero <lat. cholera; → Cholera]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ma|no si|nis|tra  auch:  ma|no si|nist|ra  〈Mus.; Abk.: m.s.〉 mit der linken Hand (zu spielen) ... mehr

Le|gi|o|närs|krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 bakterielle Infektionskrankheit, die zu einer schweren Form von Lungenentzündung führt (wurde erstmals 1976 in den USA bei einer Versammlung des Veteranenverbandes ”American Legion“ in Philadelphia beobachtet)

Bo|xer|shorts  〈[–:ts] Pl.〉 1 〈Sp.〉 beim Boxkampf getragene Shorts aus dünnem Stoff 2 〈Mode〉 Herrenunterhosen in der Art der Boxershorts ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige