Wahrig Wissenschaftslexikon kollin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kollin

kol|lin  〈Adj.; Geogr.〉 ~e Stufe die niedrigste landschaftsökologische Höhenstufe der Vegetation, die insbesondere als Landwirtschaftsgebiet nutzbar ist; Sy planare Stufe [zu lat. collis ”Hügel, Anhöhe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Reep  〈n. 11; Mar.〉 Tau, Seil [<mnddt. rep(e), ... mehr

kar|to|me|trisch  auch:  kar|to|met|risch  〈Adj.; Kartogr.〉 zur Kartometrie gehörig, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe ... mehr

Re|ak|tor|tech|nik  〈f. 20; unz.; Kernphys.〉 Teilgebiet der Technik, das sich mit den techn. Problemen beim Bau u. Betrieb von Kernreaktoren befasst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige