Wahrig Wissenschaftslexikon Kollineation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kollineation

Kol|li|ne|a|ti|on  〈f. 20; Math.〉 Abbildung, die die geometrischen Strukturen erhält, d. h., Geraden gehen in Geraden u. Ebenen wieder in Ebenen über; Sy kollineare Abbildung [zu lat. collineare ”in gerader Linie richten, richtig zielen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

re|mit|tie|ren  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 〈Buchw.〉 Remittenden zurücksenden, zurückgeben 2 〈Med.〉 nachlassen, zurückgehen (Krankheitserscheinung) ... mehr

Flu|ke  〈f. 19; Zool.〉 querstehende Schwanzflosse des Wals [<engl. fluke, ... mehr

Schnapp|schild|krö|te  〈f. 19; Zool.〉 sehr große Schildkröte der Flüsse u. Sümpfe Nord– u. Mittelamerikas, frisst Wasserwirbeltiere bis Entengröße, kann sogar dem Menschen gefährlich werden: Chelydridae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige