Wahrig Wissenschaftslexikon Kollusion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kollusion

Kol|lu|si|on  〈f. 20; Rechtsw.〉 geheimes Einverständnis zum Nachteil eines Dritten [<lat. collusio ”geheimes betrüger. Einverständnis“; → kolludieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ her|aufla|den  〈V. t. 173; hat; IT〉 ein Programm od. eine Datei ~ vom eigenen Computer auf einen fremden Speicher, z. B. einen Server im Internet od. einen anderen Computer übertragen, kopieren; Sy uploaden; ... mehr

Kunst|schrei|ner  〈m. 3〉 = Kunsttischler

♦ Zi|tro|nen|säu|re  〈f. 19; unz.〉 in zahlreichen Früchten vorkommende organische Säure, chemisch eine dreibasische Oxytrikarbonsäure; oV 〈fachsprachl.〉 Citronensäure; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige