Wahrig Wissenschaftslexikon Kollusion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kollusion

Kol|lu|si|on  〈f. 20; Rechtsw.〉 geheimes Einverständnis zum Nachteil eines Dritten [<lat. collusio ”geheimes betrüger. Einverständnis“; → kolludieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vieh|zucht  〈f. 20; unz.〉 Zucht von Nutzvieh ● ~ treiben

Wund|klam|mer  〈f. 21; Med.〉 kleine, sterile Metallklammer zum raschen Schließen einer stark blutenden Wunde, bes. einer verletzten Arterie

Thy|ro|sta|ti|kum  auch:  Thy|ros|ta|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Pharm.〉 Stoff, der die Thyroxinbildung hemmt; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige