Wahrig Wissenschaftslexikon Kolonne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kolonne

Ko|lon|ne  〈f. 19〉 1 geordnete, gegliederte Schar, Zug (Marsch~) 2 Transporttruppe (Rettungs~, Sanitäts~) 3 Arbeitsgruppe (Arbeits~) 4 Druckspalte, Spalte innerhalb einer Tabelle 5 〈Chem.〉 Apparat in Form eines Turms od. einer Säule, in der Dampf aufsteigt u. eine Flüssigkeit (zur fraktionierten Destillation) herunterrieselt ● fünfte ~ im Geheimen wirkende feindl. Gruppe im Innern eines Landes; in ~n marschieren [<frz. colonne ”Säule“ <lat. columna ”Säule“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Nu|kle|in|säu|re  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 aus organ. Basen (Purin, Pyrimidin), Kohlenhydraten u. Phosphorsäure bestehende, komplexe Verbindung, die in allen lebenden Organismen (bes. in den Zellkernen) u. in Viren vorkommt; oV Nucleinsäure ... mehr

Pfan|ne  〈f. 19〉 1 flaches Gefäß zum Backen u. Braten od. Schmelzen mit Stiel od. zwei Henkeln, Tiegel (Brat~) 2 〈schweiz.〉 Topf ... mehr

gnei|sig  〈Adj.; Min.〉 aus Gneis bestehend, Gneis enthaltend, dem Gneis ähnlich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige