Wahrig Wissenschaftslexikon Koloquinte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koloquinte

Ko|lo|quin|te  〈f. 19; Bot.〉 zu den Kürbisgewächsen gehörige Pflanze, deren orangengroße, bittere Früchte (Fructus Colocynthis) eine stark abführend wirkende Droge liefern: Citrullus colocynthis [<ital. coloquinta <lat. colocynthis <grch. kolokyntha]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ge|lenk|schmie|re  〈f. 19; unz.; Anat.〉 schleimige Absonderung zum Verringern der Reibung in den Gelenken

Neo|phy|ti|kum  〈n.; –s; unz.; Geol.; Biol.〉 = Känophytikum

Te|le|por|ta|ti|on  〈f. 20〉 Vorgang des Teleportierens

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige