Wahrig Wissenschaftslexikon Koloratursopran - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koloratursopran

Ko|lo|ra|tur|so|pran  auch:  Ko|lo|ra|tur|sop|ran  〈m. 1; Mus.〉 1 helle, leichte, für Koloratur bes. geeignete Sopranstimme 2 Sängerin mit einer solchen Stimme

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tor|pi|di|tät  〈f.; –; unz.; Biol.〉 Winterschlaf, Hungerstarre; Sy Torpor ... mehr

Atom|zeit|al|ter  〈n. 13; unz.〉 das mit der Entdeckung der Atomkernumwandlung eingeleitete Zeitalter

Kinds|pech  〈n.; –s; unz.〉 schwärzl. Stuhlgang des Neugeborenen vor der ersten Nahrungsaufnahme: Meconium

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige