Wahrig Wissenschaftslexikon Kolossalordnung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kolossalordnung

Ko|los|sal|ord|nung  〈f. 20; Arch.〉 besonders im Barock gebräuchliche Säulen– od. Pilasterordnung, die durch mehrere Geschosse einer Fassade od. einer Innenwand geht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ko|hä|renz  〈f. 20; unz.〉 1 〈allg.〉 Zusammenhang; Ggs Inkohärenz ... mehr

Mi|ni|a|tu|ri|sie|rung  〈f. 20; El.〉 das Miniaturisieren, das Miniaturisiertwerden ● die extreme ~ von Schaltkreisen und Maschinen

Be|de|ckung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Bedecken II 〈zählb.〉 1 Gegenstand zum Bedecken, Decke, Tuch, Brett, Deckel usw. ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige