Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koma2

Ko|ma 2  〈n. 15; Med.〉 tiefe Bewusstlosigkeit, die durch äußere Reize nicht unterbrochen werden kann ● im ~ liegen; aus dem ~ erwachen [<grch. koma ”fester Schlaf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pi|lot|fisch  〈m. 1; Zool.〉 = Lotsenfisch

Re|ti|ku|lum  〈n.; –s, –la〉 1 〈Zool.〉 der Netzmagen der Wiederkäuer 2 〈Anat.〉 feines Netz, netzförmiges Gewebe ... mehr

An|ion  〈n. 27; Chem.〉 negativ geladenes Teilchen, das im elektr. Feld zur (positiv geladenen) Anode wandert; Ggs Kation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige