Wahrig Wissenschaftslexikon Koma2 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koma2

Ko|ma 2  〈n. 15; Med.〉 tiefe Bewusstlosigkeit, die durch äußere Reize nicht unterbrochen werden kann ● im ~ liegen; aus dem ~ erwachen [<grch. koma ”fester Schlaf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Ak|zes|so|ri|e|tät  〈[–rie–] f. 20; unz.; Rechtsw.〉 Abhängigkeit des Nebenrechts von einem Hauptrecht [→ akzessorisch ... mehr

PET  〈Chem.; Zeichen für〉 (Chemiefasern aus) Polyethylenterephthalat

zoo|men  〈[zu–] V. i.; hat; Fot.〉 mit einem Zoomobjektiv den Betrachtungspunkt dichter heranholen od. weiter entfernen [<engl. zoom ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige