Wahrig Wissenschaftslexikon Kombination - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kombination

Kom|bi|na|ti|on  〈f. 20〉 1 Verknüpfung, Zusammenfügung 2 Herstellung von Beziehungen, die gedanklich zusammenhängen 3 〈Math.〉 Zusammenstellung endlich vieler beliebiger Objekte 4 〈Sp.〉 4.1 planmäßiges Zusammenspiel (zweier Spieler)  4.2 Wettkampf, der mehrere Disziplinen umfasst (nordische ~)  5 Fliegeranzug, Arbeitsanzug aus einem Stück 6 farblich u. stilsicher aufeinander abgestimmte Kleidungsstücke, z. B. Herrenanzug aus Hose u. Jacke von verschiedener Farbe od. aus verschiedenen Stoffen ● die Band schuf eine ~ aus Jazz, Soul und Hiphop; Rauchen in ~ mit Übergewicht erhöht das Herzinfarktrisiko [<lat. combinatio ”Verbindung“; zu combinare ”verbinden, verknüpfen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Netz|span|nung  〈f. 20; El.〉 die in Stromversorgungsnetzen vorhandene elektr. Spannung, in Dtschld. meist 230 Volt (Wechselstrom) bzw. 400 Volt (Drehstrom)

Ma|zis|blü|te  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Muskatblüte, getrocknete Samenhülle der Muskatnuss

ka|lo|ri|en|re|du|ziert  〈Adj.〉 ~e Lebensmittel L., die weniger Kalorien besitzen als die üblichen Produkte dieser Art

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige